A- A A+
g19_header_11.1.jpg

DSC06458Am Dienstag, dem 17. Oktober, haben wir, die Kinder der 2C, einen Lehrausgang nach Asparn an der Zaya ins Urgeschichtemuseum MAMUZ unternommen. Uns begleiteten Frau Professor Lugert, unsere Geschichtsprofessorin, und Frau Professor Pleschko, unsere Klassenvorständin.

 

Bei der Führung erfuhren wir viel über das Leben der ersten Menschen und sahen sogar die nachgebauten Behausungen dieser von innen. Mit langen Speeren versuchten wir, ein Mammut aus Stroh zu treffen, genauso wie die Jäger früher. Außerdem durften wir probieren, mit zwei Steinen Funken zu schlagen, was uns leider nicht gelang. So sahen wir, dass das Leben in der Urzeit sehr schwierig war. Am Schluss der Führung kosteten wir noch ein Stück Brot, wie es die Menschen früher gebacken haben.

 

Der Ausflug hat uns allen sehr gefallen und wir freuen uns schon auf den nächsten Lehrausgang.

 

Magdalena Dujmovits, 2C