A- A A+
g19_header_29.2.jpg
Leitbild unserer Schule ist die Achtung vor der Würde der Person. Darunter verstehen wir die Wahrung der körperlichen und seelischen Integrität. Dies schließt Gewalt als Mittel der Konfliktlösung aus.
Gewalt ist:
  • physische Gewalt (Prügeleien etc.)
  • Mobbing
  • respektloser oder kränkender Umgang miteinander
  • Ausschluss Einzelner aus der Klassengemeinschaft
Die nachfolgenden Prinzipien sollen dazu führen, dass das Erlernen von sozialer Kompetenz in unserer Schule einen sehr hohen Stellenwert bekommt. Sie sind für alle am Schulleben Beteiligten gültig.
Unverzichtbare Prinzipien:
  • Gegenseitige Achtung und Rücksichtnahme
  • Ehrlichkeit und Offenheit mit dem Ziel, ein angstfreies Gesprächsklima zwischen den Schulpartnern zu erzielen, in dem sinnvolle Kritik möglich ist und sich Zivilcourage entfalten kann.
  • Respektvoller Umgang miteinander. Dazu gehören auch:
    • Pünktlichkeit und Höflichkeit
    • angemessene Ausdrucksweise
    • Unterlassen von kränkenden Schimpfwörtern.
  • Anerkennung von Individualität und Verschiedenheit. Niemand soll aufgrund seiner Herkunft, seiner Religion, seiner Weltanschauung, seines Aussehens, seines Verhaltens, seiner Leistungen und Ähnlichem diskriminiert werden.
  • Die Achtung vor der Person muss unabhängig von ihrem Verhalten gewahrt bleiben.
  • Sorgsamer Umgang mit unserer Lebensumwelt. Achtung vor dem Eigentum des anderen sowie Sauberkeit und Ordnung im Schulhaus.