A- A A+
g19_header_2.jpg
  • 19 Klassen, 434 Schülerinnen und Schüler
  • 57 Lehrerinnen und Lehrer
  • Schulform: Gymnasium (6-jährig Latein oder Französisch, Spanisch oder Altgriechisch bzw. Latein in der Oberstufe)
  • Schulautonome Bestimmungen zur Stundentafel
    • Förderung im Sprachbereich: 4 Wochenstunden Latein bzw. Französisch in der 4. Klasse
    • Förderung des naturwissenschaftlichen Unterrichts (Verlegung von 1 Wochenstunde Physik von der 4. in die 2. Klasse; Verlegung von 1 Wochenstunde Biologie von der 5. in die 7. Klasse)
  • Unterrichtsbeginn 8.15 Uhr
  • Nachmittagsbetreuung Montag bis Freitag bis 17.15 Uhr

Bauliche Gegebenheiten

  • Altbau aus dem Jahr 1887 durch Anbau Ende des 20. Jhdts. zeitgemäß erweitert
  • helle, einladende Räume, gemütlich gestaltete Pausen- und Kommunikationsräume
  • Begrünung der Aulen und des Schulgebäudes
  • Fortlaufend Aktualisierung der Ausstattung der Unterrichtsräume
  • Sonderunterrichtsräume sehr gut ausgestattet (Chemie, Physik, Biologie, Informatik, Musik, Bildnerische Erziehung, Werkerziehung, Fotolabor)
  • sehr gut ausgestattete Schulbibliothek
  • zwei Turnsäle, Sportplatz
  • Pausenräume, Hof, Buffet mit Speisesaal, v.a. für Mittagessen in der Nachmittagsbetreuung