A- A A+
g19_header_23.2.jpg

UNADJUSTEDNONRAW thumb 1ddeAm 1.12.2017, am Freitag vor dem 1. Adventsonntag fand in unserer Schule der inzwischen schon traditionelle Adventmarkt mit großartiger Beteiligung der meisten Klassen statt. 14 Klassen hatten einen Stand, an dem sie Selbstgemachtes verkauften; Adventkranzbinden für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer, ein Punschstand, Buffet, Waffelstand und ein tolles Duo an Klavier und Geige, bei dem man sich ein Weihnachtslied wünschen konnte, ergänzten die Verkaufsstände.

Der krönende Höhepunkt des Tages war natürlich das Adventkonzert unter der Leitung von Prof. Eichler, bei dem Orchester, Chor, hervorragende Solistinnen und Solisten und Frau Mag. Andreewitsch mit berührenden Texten vorweihnachtliche Stimmung aufkommen ließen. Das abschließende gemeinsame Sing Along zeigte die schöne Gemeinschaft aller Schulpartner. Danach konnte man sich noch an Sekt und Brötchen laben.

Der Reinerlös von über € 6.000 kommt dem Verein e.motion (Pferdetherapie für behinderte oder in schwierigen Situationen befindliche Kinder und Jugendliche) zugute.

Ich danke allen für die tatkräftige Mithilfe, besonders dem Elternverein und der 8B, sowie von der Lehrerschaft den Kolleginnen Rötzer, Steininger, Wittner, Gasser, Schindegger, Dörflinger, sowie Frau Essmann.

Ein besonderer Dank gilt unserer pensionierten Kollegin Erna Swoboda und ihrem Mann, die wunderschöne auf ihrem eigenen Webstuhl hergestellte Schals, Handtücher und Tischläufer als Spende zur Verfügung gestellt haben, ohne die nicht unerheblichen Materialkosten zu verrechnen.

Ingrid Krenn