A- A A+
g19_header_23.2.jpg

 Villa Larry150

Am 29. April bei wunderschönem Wetter machte die 5A im Rahmen des BE-Unterrichts einen Rundgang durch das Cottageviertel. Der Wiener Cottage Verein , der seit der Gründung dieses Viertels besteht informiert über eine Homepage: http://www.cottageverein.at/

Weiterlesen: Besichtigung der Cottage-Villen mit der 5A

Weihnachtskonzert in der Schule – Weihnachtsoratorium im Konzerthaus

thumb_adventkonzertAm 9.Dezember 2012 fand im Großen Konzerthaussaal ein Konzert der besonderen Art statt: In Bachs Weihnachtsoratorium sollten die Choräle vom Publikum gemeinsam mit dem Chor der Wiener Singakademie gesungen werden.

Weiterlesen: Weihnachtskonzert - Weihnachtsoratorium

thumb_schattentheaterEiner der bisherigen Höhepunkte der Unverbindlichen Übung "Darstellendes Spiel" war in diesem Semester ohne Frage unser Besuch im Theatermuseum. Unter dem Titel "MenschenSchattenTheater" haben wir dort an einem Workshop teilgenommen.

Weiterlesen: Theaterspaß mit Schattenspielen

nikoklBeim EU-weiten Treffen des Mixages Projektes wurden die enstandenen Filme der 6 Gruppen gezeigt, die am "Abstract Lights" workshop teilgenommen hatten.Die Präsentation fand in der MUMOK Lounge statt! Nikolai Rozanov vertrat die Schüler des G19 aus der 5., 7. und 8. Klasse.

 

Weiterlesen: Präsentation "Abstract Lights" : die Filme

preis1klDie BE-Gruppe der 8A wurde am Donnerstag, den 8.November für ihr Projekt "Bewegte Bilder" mit dem mla-award für Multimedia ausgezeichnet.Der Preis wurde im Dschungel Wien im Rahmen des Medienfestivals mla überreicht! Wir gratulieren!

 

Weiterlesen: Media Literacy Award 2012 in der Kategorie Multimedia

flavinkl2Ein weiteres Workshop im MUMOK,ein intergeneratives Multimediaprojekt mit Eva Fischer,der künstlerischen Leiterin des Soundframefestivals.

http://mixages.eu

Weiterlesen: Abstract Lights

LaraklDie 3A hat im Rahmen des Unerrichts Bildnerische Erziehung moderne Mosaike gefertigt mit der Technik der Collage aus Zeitschriftenmaterial. Ausgangspunkt waren die berühmten Wandmosaike der Römer aus der Basilika in San Vitale, Ravenna aus dem 6 Jahrhundert. Die Schüler durften sich moderne berühmte Persönlichkeiten aussuchen, manchmal waren es Musiker, Schauspieler, oder nur Mitschüler, die dann plakativ mosikartig verfremdet wurden.