A- A A+
g19_header_3.jpg

1Am 8.1. nahmen wir im Rahmen des BE-Unterrichts an einem Riso-Druck-Workshop teil. An einem großen Tisch sitzend, skizzierten wir in Gruppen Entwürfe, dachten und zu den Zeichnungen passende Sprüche aus und wählten zum Schluss zwei Farben, in denen die Zeichnungen schließlich ausgedruckt wurden. Wir freuen uns auf den nächsten Workshop um wiedermal unserer Kreativität freien Lauf zu lassen.  

Weiterlesen: Riso-Druck-Workshop mit der 5B

05Beide Gruppen der Unverbindlichen Übung Darstellendes Spiel haben im ersten Semester dieses Schuljahres einen Workshop im Theatermuseum besucht:

Weiterlesen: Alles Theater!

thumbNach einem knappen Semester Arbeit in Bildnerische Erzieung und Neue Medien sind einige Kurzfilme, Shorts, Stopmotion Animationen und experimentelle Shorts entstanden. Die SchülerInnen der 7B und 6B sind stolz auf ihre Ergebnisse. Am Dienstag, den 23.01. ab 16:25 Uhr gibt es einen Schnuppertermin für das kommende Wahlpflichtfach 2018/19.

Weiterlesen: Wahlpflichtfach Kunst und Neue Medien 2017

Patenprojekt der 1a und der 6b

20171013 1230421Am 13.10. 2017 besuchten wir, die 1A, gemeinsam mit unserer Patenklasse 6B den Tiergarten Schönbrunn. Unsere Klassenvorstände Frau Professor Wittner und Herr Professor Seidl begleiteten uns. Für unsere Klasse war es ein sehr aufregendes Erlebnis, weil es die erste Exkursion in der neuen Schule war. Unser Ziel war zuerst der Tiergarten, danach sollten wir das Labyrinth und den Irrgarten erkunden.

Weiterlesen: Besuch im Tiergarten Schönbrunn

20170612 122425Die 4a las im Rahmen des Deutschunterrichts Shakespeares Romeo und Julia .Der kreative Abschluss war eine „Inszenierung“ einer Szene nach Wahl im Schuhkarton. Besonders beliebt war die Balkonszene, auch das tragische Ende der Liebenden in der Gruft und der tödliche Kampf zwischen Romeo und Tybalt wurden dargestellt.

Weiterlesen: Romeo und Julia im Schuhkarton

vorschauKunst Mathematik Musik

Am 27. und 28. März diesen Jahres fand ein zweitägiger workshop der 7A Klasse statt. Im Rahmen des BE Unterrichtes bei Petra Suko wurde konzentriert über Zusammenhänge von Kunst und Mathematik reflektiert und dann Animationen erstellt in Zusammenarbeit mit Milena Damrau von Imaginary und Bernhard Fleischmann, einem elektronischen Musiker.

Weiterlesen: Projekt Imaginary

UNADJUSTEDNONRAW thumb 41f9Die Gruppe „Darstellendes Spiel“ hat unter der Leitung von Frau Prof. Schlamadinger und Frau Prof. Steininger eine moderne Version des Märchens „Dornröschen“ einstudiert. In diesem Stück wird auch ein Einblick in das Leben bei der bösen Hexe Gorilla gegeben.

 

Die Schüler/innen haben ihre Rollen gut gelernt und hervorragend dargestellt. Gemeinsam mit dem von Frau Prof. Steininger hergestellten Bühnenbild und den Kostümen war es alles in allem eine wirklich gelungene Aufführung!

Weiterlesen: Grandiose Neufassung von „Dornröschen“