A- A A+
g19_header_14.2.jpg

Suppenaktion4Das G19 unterstützt mit dieser Sozialaktion einen Sprachkurs für Flüchtlinge in der evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Döbling. Flüchtlinge des laufenden Kurses kochten eine persisch-wienerische Frühlingssuppe, die mit Brot gegen eine Mindestspende von 3 EUR angeboten wurde.

In kürzester Zeit hieß es „Sold out“ – Danke an unsere gesamte Schulgemeinschaft für die Unterstützung und den vielen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen für ihr tatkräftiges Engagement!


Ein herzliches Danke auch an Pfr.Mag.Andrea Petritsch von der evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Döbling und ihren Köchinnen und Köchen des Flüchtlingskurses für die viele Mühe der Vor- und Zubereitung und des Transportes der Suppentöpfe zur Schule!


Das Suppenrezept zum Nachkochen bitte hier. Es wird dabei für 50-60 Personen "angerichtet":


 3 kg geschälte und klein geschnittene Kartoffel
 4 kg klein geschnittene Karotten
 ca. 1/2 kg Zwiebel kleingeschnitten (später 3 ganze Zwiebeln zusätzliche mitgekocht)
 3 Packungen Champignon
 3 Dosen Mais
 250 g Reis zum Verdicken
 ca. 8 Tuben Tomatenmark
 1 kg Suppennudeln
 3 große Bünde Petersilie (gehackt)
 Saft von ca. 5 Zitronen
 Curcuma
 Salz, Pfeffer
Dazu nach Geschmack Hühnerbrühe (Suppenwürfel)


Das Organisationsteam der SchülerInnen der 7B, 4C und 3A