A- A A+
g19_header_25.2.jpg

IMG 8930In diesem Schuljahr fuhren die Klassen 3a und 3b gemeinsam auf Outdoorwoche nach Wagrain. Geleitet wurde die Veranstaltung von Frau Professor Christiane Lugert. Am ersten Tag gab es eine Wanderung zu einer Berghütte. Am Tag darauf fanden am Vormittag die jeweiligen Sporteinheiten statt. Alle Jugendlichen konnten zwischen den Sportarten Zumba, Klettern und Beachvolleyball wählen.

 

Bis zum Mittagessen um 12.45 Uhr wurden diese Sportarten ausgeübt. Am Dienstagnachmittag besuchte die 3a den Hochseilklettergarten in Winkel am See. Der „Flying Fox“ über den See war das absolute Highlight! Währenddessen hatte die 3b „Train for Fun“, um durch verschiedene Spiele die Klassengemeinschaft zu stärken. Zwischen den einzelnen Mahlzeiten und Ausflügen wurde viel Beachvolleyball und Fußball gespielt. Am Mittwochnachmittag besuchten beide Klassen gemeinsam das Schwimmbad, nämlich die Wasserwelt Amade.

 

Am Donnerstagnachmittag wurde das Programm von Dienstag umgedreht: Nun ging die 3b in den Hochseilklettergarten und die 3a stärkte ihre Klassengemeinschaft bei „Train for Fun“. Die Abfahrt nach Wien erfolgte am Freitag direkt nach dem Frühstück. Das Essen und die Unterkunft waren gut.  - Alles in allem eine wirklich tolle Woche!

 

Anna Haller, 3a